Should I write in english?

Donnerstag, 23. Februar 2012

[Rezept] Lamacun / Türkische Pizza (Vegetarisch!!!)

Eigentlic wollte ich euch das Rezept erst morgen ans Herz legen, wenn ich auch direckt Fotos von der Zubereitung machen kann. Aber ich mach es jetzt trotzdem schonmal weil es einfach sooo lecker ist. *-*

Ihr braucht:
- 400g Mehl
- Hefe (ich bevorzuge Trockenhefe)
- 4 Tl Zucker
- Salz
- Öl
- 100g feine Sojaschnetztel
- 400ml Gemüsebrühe
- Pfeffer
- Zwiebel
- Tomatenmark
- 1 Tl Cumin (Kreuzkümmel, gemahlen)
- 2 Tl Thymian
- Sachen zum Belegen ( Gurke Tomate Salat Tzaziki.....)

Vorab das Rezept an sich ist wirklich mega lecker und eigentlich auhc recht einfach nur leider etwas Zeitaufwendig, deswegen gibts am Schluss noc eine alternative von mir ;) Außerdem könnt ihr das Sojageschnetztelte natürlich auch gegen Hackfleisch austauschen, allerdings wird das ganze dann sehr fettig.

Der Teig:
Das Mehl wird mit der Hefe, 2Tl Zucker und etwas Salz gemischt. Dann gebt ihr ca 200ml  warmes Wasser hinzu und knetet das ganze zu einem glatten Teig. Wenn es soweit ist etwas Öl (ca 2 EL) einarbeiten.
Anschließend für ca 1 std an einem warmen  Ort gehen lassen.

Die Soße:
Die Sojaschnetzel in 200 ml Gemüsebrühe einweichen. Zwiebel würfeln. Soja schnetzel auspressen und mit den Zwiebelwürfeln und ewas Öl anbraten.  Tomatenmark, die restliche Gemüsebrühe, mit dem Zucker und den restlichen Gewürzen etwas kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pizza:
Den Teig in etwa gleichgroße Portionen aufteilen (Ich machs nach Gefühl, mal werdens 8 mal 12 ;) ) Die einzelnen Portionen Ausrollen und in einer großen beschichteten Pfanne mit Deckel OHNE Öl geben. Die Pizza mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ein paar Minuten backen lassen. Nach dem Wenden mit der Soße bestreichen.
Fertig :)

Alternative:
Wer keine solche Pfanne at oder wem das zu lange dauert, kann auhc einfach den kompletten Teig ausrollen mit der Sauce bestreichen und einrollen. Die Rolle dann in Scheiben schneiden, sodass man Schnecken bekommt. Die kann man dann noch mit Käse bestreuen und im Ofen bei ca 200° C für 10-15 min backen.
(Da stehen auch so ziehmlich alle meine nicht-vegetarierer- Freunde drauf ;) ) Die Hefeschnecken kann man aber nicht nur mit der Soße sondern auch z.B. mit Schafskäse und Spinat, oder Chilli etc machen.

Viel Spaß beim ausprobieren  und Guten Appettit
                                               Eli :*

Kommentare:

  1. Oh geil, danke! Ich hab sogar alles dafür im Haus, ich weiß schon was es am Wochenende bei mir zu Essen gibt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann viel spaß beim kochen und guten Hunger. :)

      Löschen
  2. Hmm.. lecker! Das werde ich wohl mal nachmachen!

    PS:
    Du hast einen neuen Leser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß dabei und erzlich willkommen ;)

      Löschen